Unser Bitcoin Wallet Vergleich zeigt die besten Hardware Wallets und Desktop Wallets. Es handelt sich um „virtuelle Geldbörsen“ zur Aufbewahrung von Bitcoins und anderen Kryptowährungen. Das beste Bitcoin Wallet muss sicher sein, leicht zu bedienen und sollte kein Vermögen kosten.

bestes bitcoin wallet im vergleich

Welches ist das beste Bitcoin Wallet? Wir machen den Vergleich

Hardware Wallets: Auch Cold Wallet genannt. Die Geräte generieren den Seed offline, also außerhalb des Internets und er wird auch extern verwahrt. Cold Walltes werden über USB an den Computer angeschlossen. Diese Cold Wallets gelten auch als eine sehr sichere Lösung, da der Zugang selbst verwaltet wird. Auch Paper Wallets zählen übrigens zu den Cold Wallets.

Desktop Wallets: Es handelt sich um eine Software für den Computer. Sie gehören in den Bereich der Hot Wallets. Es wird zunächst eine Software auf dem PC installiert welche dann die Seeds geriert und das empfangen, aufbewahren und senden der Bitcoins ermöglicht.

Hardware-Wallet Vergleich Desktop-Wallet Vergleich

Diese Bitcoin Wallets sind in unterschiedlichen Varianten erhältlich und jeder wählt das Passende aus. Sobald man ein Bitcoin Wallet eröffnet hat, können sämtliche Kryptowährungen damit gesendet und empfangen werden.

Mit Hilfe eines öffentlichen Keys und eines privaten Keys werden die Transaktionen durchgeführt. Jede Überweisung ist mehr oder weniger anonym.

Als Sender und Empfänger treten jeweils nur die Wallet Adressen auf. Daher ist es wichtig, dass diese immer korrekt eingefügt und im Zweifelsfall doppelt kontrolliert werden. Eine Rückbuchung ist bei Bitcoin und Altcoin Überweisungen nicht möglich, sofern der Empfänger einer irrtümlich gesendeten Transaktion diese nicht von sich aus zurücksendet.


Bitcoin Wallet Vergleich: Bestenliste der Hardware-Wallets

Wir beginnen mit unserem Bitcoin Wallet Vergleich der beliebtesten Geräte Hardware-Geräte zur Speicherung von Kryptowährungen.

KAUFEMPFEHLUNG
Marke
Ledger
TREZOR
Keepkey Wallet
Digital Bitbox
Produktname
Nano S
TREZOR
Keepkey Wallet
Digital Bitbox
Open Source
2FA
PIN-Sicherung
Bildschirm
Läuft auf Betriebssystem:
Windows (7+), Mac (10.8+), Linux oder Chrome OS
Windows, macOS, Linux, Android
Windows, Mac und Linux
Windows
Unterstützte Kryptowährungen
BTC, BCH, BTG, ETH, ETC, LTC, DOGE, ZEC, XRP, DASH, STRAT, KMD, ARK, EXP, UBQ, VTC, VIA, NEO, XST, STR, HSR, DGB, QTUM, PIVX
BTC, BCH, ETH, ETC, LTC, ZEC, DASH, EXP, UBQ, XEM
Bitcoin, Litecoin, Dogecoin, Namecoin, Testnet, Ethereum, and Dash
BTC, ETH, ETC und ERC20 tokens
Schnittstelle
USB
USB
USB
USB
Größe
9,8 x 1,8 x 0,9 cm
6 x 3 x 0,6 cm
9,35 x 1,22 x 3,8 cm
17 x 11 x 1 cm
Preis
ca. 100€
ca. 120€
ca. 100 €
ca. 59€
KAUFEMPFEHLUNG
Marke
Ledger
Produktname
Nano S
Open Source
2FA
PIN-Sicherung
Bildschirm
Läuft auf Betriebssystem:
Windows (7+), Mac (10.8+), Linux oder Chrome OS
Unterstützte Kryptowährungen
BTC, BCH, BTG, ETH, ETC, LTC, DOGE, ZEC, XRP, DASH, STRAT, KMD, ARK, EXP, UBQ, VTC, VIA, NEO, XST, STR, HSR, DGB, QTUM, PIVX
Schnittstelle
USB
Größe
9,8 x 1,8 x 0,9 cm
Preis
ca. 100€
Marke
TREZOR
Produktname
TREZOR
Open Source
2FA
PIN-Sicherung
Bildschirm
Läuft auf Betriebssystem:
Windows, macOS, Linux, Android
Unterstützte Kryptowährungen
BTC, BCH, ETH, ETC, LTC, ZEC, DASH, EXP, UBQ, XEM
Schnittstelle
USB
Größe
6 x 3 x 0,6 cm
Preis
ca. 120€
Marke
Keepkey Wallet
Produktname
Keepkey Wallet
Open Source
2FA
PIN-Sicherung
Bildschirm
Läuft auf Betriebssystem:
Windows, Mac und Linux
Unterstützte Kryptowährungen
Bitcoin, Litecoin, Dogecoin, Namecoin, Testnet, Ethereum, and Dash
Schnittstelle
USB
Größe
9,35 x 1,22 x 3,8 cm
Preis
ca. 100 €
Marke
Digital Bitbox
Produktname
Digital Bitbox
Open Source
2FA
PIN-Sicherung
Bildschirm
Läuft auf Betriebssystem:
Windows
Unterstützte Kryptowährungen
BTC, ETH, ETC und ERC20 tokens
Schnittstelle
USB
Größe
17 x 11 x 1 cm
Preis
ca. 59€

Das beste Bitcoin Wallet ist unserer Meinung nach der Ledgher Nano S. Die Kombination aus hoher Sicherheit, einfacher Bedienung und einem moderaten Preis machen ihn zu unserer Kaufempfehlung. Hadware Wallets bestehen aus externen Geräten, die via Bluetooth oder eben USB mit dem Laptop, Computer, Tablet oder Mobiltelefon verbunden werden. Transaktionen werden via Internet durchgeführt, die Aufbewahrung der Coins findet aber sicher Offline statt. Der private Key wird Offline generiert und die Bitcoins sind somit vor Hackern sicher.

Ein Hardware Wallet muss natürlich separat gekauft werden. Die Preise dafür belaufen sich 60 Euro und 300 Euro. Natürlich gibt es auch hier Modelle der Luxusklasse, die um 1000 Euro erhältlich sind. Ein günstiger Ledger Nano S, ein Trezor oder ein Bitcoin Stick sind aber absolut ausreichend, um die eigene Kryptowährung sicher aufbewahren zu können.


Bitcoin Wallet Vergleich: Hot-Wallets

Bei der Suche nach dem besten Bitcoin Wallet geht es nun weiter mit einer sehr beliebte Art: Den sogenannten Hot Wallets. Diese sind kostenlos und lassen sich im Handumdrehen Online erstellen. Während es bei den Hardware Wallets oft zu längeren Lieferzeiten kommen kann, steht ein Online Wallet innerhalb weniger Minuten bereit.

Desktop-Wallet Vergleich: Unsere Empfehlungen

Im Bitcoin Wallet Vergleich dürfen Desktop Wallets nicht fehlen. Wie der Name schon sagt, befindet sich dieses Bitcoin Wallet am eigenen Rechner. Bei diesen Wallets wird der private Key auf der Festplatte gespeichert.

Sie gelten auch als sicherer im Vergleich zu Mobilen Wallets, da Zugänge schwieriger geknackt oder gehackt werden können. Es ist immer ein Risiko, die Zugänge unterwegs in öffentlichen WLAN Netzwerken zu verwenden.

Desktop Wallets gibt es für Mac und auch für Windows Rechner. Desktop Wallets werden komplett auf den Computer geladen – das bedeutet, sie benötigen auch dementsprechend mehr Speicherplatz. Es wird immer bei allen Transaktionen die gesamte Blockchain geladen.

Name
EXODOS
JAXX
2FA
Open Source
Läuft auf Betriebssystem
Windows, Mac, Linux
Windows, Mac, Linux, Android, IOS
Unterstützte Kryptowährungen
Bitcoin, Bitcoin-Cash, Ethereum, Dash, Augur, Litecoin, EOS, Salt & viele mehr
Bitcoin, Bitcoin-Cash, TenX, ZCash, Ethereum, Dash, Augur, Litecoin, EOS, Salt & viele mehr
Name
EXODOS
2FA
Open Source
Läuft auf Betriebssystem
Windows, Mac, Linux
Unterstützte Kryptowährungen
Bitcoin, Bitcoin-Cash, Ethereum, Dash, Augur, Litecoin, EOS, Salt & viele mehr
Download
Name
JAXX
2FA
Open Source
Läuft auf Betriebssystem
Windows, Mac, Linux, Android, IOS
Unterstützte Kryptowährungen
Bitcoin, Bitcoin-Cash, TenX, ZCash, Ethereum, Dash, Augur, Litecoin, EOS, Salt & viele mehr
Download

Mobile Wallets

Mobile Wallets oder Smartphone Wallets sind praktisch für unterwegs und sind sowohl für Android, als auch für iPhone/IOS erhältlich. Mobile Walltes zählen zu den Hot Wallets und somit in die Kategorie weniger sicher.

Wer auf seinen Wallets hohe Beträge verwahren möchte, der sollte als Alternative über die Anschaffung eines Hardware Wallets nachdenken.

Für den täglichen Gebrauch, Überweisungen und die Verwahrung kleinerer Beträge sind die mobilen Wallets aber auch durchaus okay, vor allem praktisch, weil man überall Zugriff auf das eigene Bitcoin Konto hat.

Bei der Anschaffung eines Bitcoin Wallets ist es immer wichtig darauf zu achten, dass auch ein Backup einzurichten ist. Ein Backup greift in dem Fall, dass Sie jederzeit wieder auf Ihr Bitcoin Konto zugreifen können, auch wenn dieses verloren geht.

Als Backup werden meist bestimmte Passwörter angegeben, die ein Wallet im Notfall wieder herstellen können.

Viele lassen die Bitcoins oder Altcoins wie Ethereum, Dash, Zcash und Co auch direkt auf der Exchange liegen. Eine Exchange bzw. Krypto Börse ist aber kein Bitcoin Wallet und bietet die niedrigste Sicherheit. Wird eine Exchange gehackt, so sind auch die Coins verloren, die sich hier befinden. Häufig bieten Exchanges aber die Möglichkeit, separate Wallets zu eröffnen.

Wir haben darauf verzichtet einen eigenen Bitcoin Wallet Vergleich nur für mobile Anwendungen zu machen. Evtl. holen wir das in Zukunft noch nach.

Das Paper Wallet

Paper Wallets sind Cold Wallets, die als besonders sicher gelten. Bei einem Paper Wallet handelt es sich lediglich um ein Papier, auf dem der Public Key und der Private Key abgedruckt sind.

Meist sind die simpel als QR Code abgebildet. Was so simpel ist, ist aber auch sehr sicher. Paper Wallets können nicht gehackt werden, und auch wenn das Mobiltelefon verloren geht, der Computer oder Laptop einen Crash der Festplatte erleben, das Papier Wallet ist davon nicht betroffen.

Der QR Code muss jedoch immer lesbar sein, dazu am besten Kopien anfertigen, denn wird der Code zerstört, so ist auch der Zugang zu den Coins nicht mehr gegeben.

Für ein Paper Wallet werden die Adressen auf bitaddress.org generiert. Hier entsteht ein zufälliger Schlüssel, der durch einen Klick auf Paper Wallet gespeichert wird. Dieser wird nun, am besten mehrfach, ausgedruckt, und schon ist der Zugang zum Papier Wallet fertig.

Natürlich ist das Paper Wallet auch nur solange sicher, bis jemand unerlaubt in den Besitz des privaten Keys gelangt. Bei diesem Key handelt es sich um sehr sensible und private Daten, die niemals in die Hände fremder Menschen gegeben werden sollten.

Brain / Mind Wallet

Hier wird der Private Key nur in Gedanken aufbewahrt. Wird dieser jedoch vergessen, oder verstirbt der Besitzer des Mind Wallets, so erlischt auch der Zugang zu diesem Bitcoin Konto. Bei Electrum, Armory und zum Beispiel Mycelium kann ein sogenanntes Mind oder Brain Wallet erstellt werden.

In Punkto Sicherheit ist die Mind Wallet sicher die beste Bitcoin Wallet, allerdings trauen es sich die meisten Personen nicht zu den Private Key auswendig zu lernen.

Wie erstelle ich ein Bitcoin Wallet

Am Beispiel der Deskop Wallets Exodus und Jaxx lädt man sich zunächst die Software auf den Computer herunter. Dann wählt man die jeweilige Währung aus für die man ein Wallet erstellen will und bestätigt. Der Prozess ist sehr einfach. Wir empfehlen die Private Keys auf einem Blatt Papier zu notieren und sicher zu verwahren.

Die Erstellung des Hardware Wallets bzw. der Public Adress und des Private Keys ist vom jeweiligen Gerät abhängig und bei allen reicht ähnlich. Wir haben das im Bitcoin Wallet Vergleich daher nicht als Unterscheidungskriterium mit aufgenommen.

Krypto Wallet Vergleich Test

Wie sicher ist ein Bitcoin Wallet

Wer Bitcoins und Altcoins besitzt, trägt immer alleine die Verantwortung dafür. Das virtuelle Geld wird von keiner Bank abgesichert. Cold Wallets sind soweit sicher, soweit der Besitzer seine Keys unter Verschluss hält.

Wer seinen privaten Key weitergibt, muss auch damit rechnen, dass unerwünscht Transaktionen durchgeführt werden.
Sobald Transaktionen Online durchgeführt werden, besteht immer die Gefahr eines Hackers.

Wer jedoch mit seinen Daten verantwortungsbewusst umgeht, den Computer schützt, oder die Coins auf einem Hardware Wallet oder mittels Paper oder Mind Wallets lagert, kann sich in relativ gutem Maße vor Angriffen schützen.

Kann man Wallets nur für Bitcoins verwenden?

Es gibt unterschiedliche Wallets, auf welchen neben Bitcoins auch andere Coins gelagert werden können. In der Regel sind bei den meisten Wallets bis zu 5 verschiedene Kryptowährungen möglich.

Jeder Coin und jeder Token benötigt jedoch eine eigene Adresse. Sowohl Hardware als auch Desktop Wallets bieten meist ebenfalls die Möglichkeit, mehrere Coins bzw. Währungen zu verwalten. Ist man im Besitz mehrerer Kryptowährungen sollte man beim Bitcoin Wallet Vergleich darauf wert legen, dass diese von der Wallet auch alle unterstützt werden.

Das beste Bitcoin Wallet würde im Idealfall alle Währungen unterstützen die es gibt. Leider ist das ein Wunschdenken und in der Realität nicht anzutreffen.

Was ist nun der Unterschied zwischen Online und Offline Wallet?

Offline Wallets also Cold Wallets oder Hardware Wallets gelten als sichere Lösung da der private Key lokal auf dem Gerät gespeichert ist. Wer ein Online Wallet verwenden möchte, der sollte zumindest einen 2 Faktoren Authentifikator verwenden.

Auch wer stets auf ein Hardware Wallet vertraut, für Transaktionen muss man sich auch hier mit dem Internet verbinden – ganz ohne geht es im Bereich Kryptowährungen natürlich nicht.

beste bitcoin wallet

Was ist das sicherste Bitcoin Wallet?

Auch hier kann wieder nur auf die unterschiedlichen Hardware Wallets verwiesen werden. Allen voran gilt hier der Ledger Nano S als besonders beliebt und sicher.

Sehr gute Hot Wallets sind der Desktop Client Exodus und Jaxx. Ein kleiner Vorteil der Hot Wallets ist natürlich, dass diese kostenlos sind. Bei einem Bitcoin Wallet Vergleich muss der Faktor Sicherheit immer berücksichtigt werden.

Gebühren für das Empfangen und Versenden von Bitcoins

Die geringsten Gebühren fallen bei einem Transfer von einem Bitcoin Wallet zu einem anderen an. Doch auch hier variieren die Kosten oft sehr stark und können von 0 bis wenige Satoshi betragen. Da die Gebühren sich oft ändern haben wir sie in unserem Bitcoin Wallet Vergleich unberücksichtigt gelassen.

Beim Kaufen von Bitcoins variieren die Kosten je nach Bezahlart. Hier hat man die Möglichkeit per Kreditkarte, Sofortüberweisung, Lastschrift oder SEPA zu bezahlen. Bei der Überweisung von Bitcoins auf ein FIAT Konto fallen ebenfalls Kosten an, die sogar einige Prozent betragen können.

Die Kosten waren bis Ende 2017 minimal, stiegen dann rasant an, und sind seit Januar 2018 wieder auf einem besseren Weg. Dennoch können die Kosten stark variieren. Erkundigen Sie sich schon im Vorfeld, welcher Anbieter welche Kosten aufrufen wird.

Bitcoins und Kryptowährungen generell gelten als das Geld der Zukunft und sind garantiert eine spannende Sache.

Egal ob man sich für Mining oder Trading interessiert, oder die Coins als Wertanlage auf lange Frist ansieht, über kurz oder lange kommt niemand an den Coins vorbei, und somit auch nicht am Thema Wallets.

Wir hoffen unser Bitcoin Wallet Vergleich hat dir geholfen, dass für dich passende Wallet zu finden. Egal ob du dich für ein Hardware, Desktop, Mobile oder Mind Wallet entscheiden hast, merke dir: Das eine beste Bitcoin Wallet gibt es nicht. Jeder hat unterschiedliche Anforderungen und sollte daher für sich die Vor- und Nachteile der jeweiligen Möglichkeiten abwägen.

Das beste Bitcoin Wallet: Vergleich, Bestenliste & Empfehlungen
5 (100%) 1 vote